Moneypark: 2018 Hypothekarvolumen von über 2 Milliarden platziert

0
1494

Der Hypothekenvermittler Moneypark hat im vergangenen Geschäftsjahr ein Hypothekarvolumen von „deutlich mehr als 2 Mrd. CHF“ platziert und mehr als 10’000 Kundenanfragen bearbeitet. Der Hypothekarbestand wird laut Mitteilung vom Montag auf über 10 Mrd. CHF beziffert, nach über 8 Mrd. im Vorjahr.

Das 2012 gegründete Unternehmen ist nach eigenen Angaben der grösste unabhängige Hypothekarspezialist der Schweiz und will weiter wachsen. Der Personalbestand wuchs letztes Jahr um 60 auf 181 Mitarbeitende, wie es weiter hiess. „Zudem steigerten wir im abgelaufenen Jahr den Umsatz gegenüber dem Vorjahr nochmals kräftig und der Start ins neue Geschäftsjahr ist äusserst vielversprechend“, wird Gründer und CEO Stefan Heitmann in der Mitteilung zitiert.

Moneypark bietet keine eigenen Hypothekarprodukte an, sondern vermittelt Produkte ihrer mehr als 100 Finanzierungspartner, darunter Banken, Versicherungen und Pensionskassen. Das Unternehmen bietet seine Dienstleistungen über mehr als 25 Filialen und Online-Beratungstools an. Die Versicherungsgruppe Helvetia hält seit 2016 einen Anteil von 70% an Moneypark.

yr/uh

TEILEN

Kommentar verfassen