Macro Perspective

Mit der Beitragsserie „Macro Perspective“ möchten wir von schweizeraktien.net den gewohnten scharfen Blick auf die Welt der Schweizer Aktien um einen eben solchen auf globale wirtschaftliche und politische Entwicklungen ergänzen. Aufgrund der internationalen Verflechtungen und Transmissionsmechanismen haben globale Entwicklungen sowohl direkte wie indirekte Auswirkungen auf die Börse – auch und gerade in der Schweiz.

Trendwende bei Öl, EUR, Bonds – sind SMI, Dow & DAX als nächstes dran?

„Der Mensch ist das Mass aller Dinge, der seienden, dass sie sind, der nichtseienden, dass sie nicht sind.“ Protagoras, 490-411 v.Chr. So schnell kann...

Macro Perspective: Das globale Krisenszenario – Ursachen und Wirkungen

"Ich zittere um mein Land, wenn ich daran denke, dass Gott gerecht urteilen wird." Thomas Jefferson , 1743-1826, Verfasser der Unabhängigkeitserklärung und 3. US...

Macro Perspective: Schwierige Gemengelage an den Börsen

"Zu verkünden, dass es keine Kritik am Präsidenten geben darf oder dass wir unabhängig von richtig oder falsch zum Präsidenten zu stehen haben, ist...

Macro Perspective: Coronavirus-Baisse voraus … oder doch nicht?

„Die Wahrheit macht oft den Eindruck des Unmöglichen.“ Fjodor Dostojewski, 1821-1881, Literat Blickt man allein auf die globalen Leit-Indizes...

Macro Perspective: 3 Jahre Liquiditätsflut

Während in den Jahren 2015 und 2016 bereits viele der heute dominierenden politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen ihre Schatten voraus warfen, sollten diese erst in...

Macro Perspective: Wie ein Pipeline-Krieg und Provinzialismus Demokratie und Wohlstand zerstören

"Denn der Fehler liegt im Anfang, und der Anfang, heisst es, ist die Hälfte des Ganzen, so dass also auch ein kleiner Fehler im...

Macro Perspective: Schulden-Orgien, Zombies und Helikopter-Geld

„Es gibt Schiffe, die zu vielen Häfen fahren, aber zu keinem, bei dem das Leben nicht schmerzhaft ist.“ Fernando Pessoa, 1888-1935, Literat 500 Mrd. Euro...

Macro Perspective: Eskalation der Krisen und des Schuldenproblems

„Der Feind befindet sich in unseren Mauern. Gegen unseren eigenen Luxus, unsere eigene Dummheit und unsere eigene Kriminalität müssen wir kämpfen.“: Marcus Tullius Cicero, 106-43...

Macro Perspective: Synaptische Ineffizienzen erhöhen Risikopotentiale an den Kapitalmärkten

"Aber Sie kommen als Österreicher ja schon jahrelang nicht mehr zur Ruhe, weil in den letzten Jahren kein Tag vergangen ist ohne politischen Skandal...

Macro Perspective: Ein aktueller Risikokatalog, bevor der Trump-Slump kommt?

„Nichts macht den Menschen argwöhnischer, als wenig zu wissen.“ Francis Bacon, 1561-1626, Philosoph, Staatsmann, Jurist. Der starke Dollar, abgesackte Bondrenditen und viele weitere Bremsspuren lasten...