Digitale Generalversammlung – 28. Januar 2021

Covid-19 hat die Art und Weise, wie Unternehmen ihre GVs durchführen, verändert. Auch in diesem Jahr sind nach der Covid-19-Verordnung des Bundes die Aktionärstreffen wieder ohne Präsenz der Aktionäre möglich. Ab 2022 erlaubt dann das neue Aktienrecht rein «virtuelle Generalversammlungen».

Welche Möglichkeiten der Generalversammlung gibt es unter der Covid-19-Verordnung? Wie sehen GVs ab 2022 nach dem neuen Aktienrecht aus, und welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein? Welche Technologien gibt es heute schon für digitale GVs? Und wie sind die ersten Erfahrungen?

«Wie Covid-19, das neue Aktienrecht und digitale Technologien das Aktionärstreffen verändern.»

Diesen Fragen stellen wir uns an unserem nächsten Webinar zum Thema „Digitale Generalversammlung“. Diese findet statt am:

28. Januar 2021 von 13.15 bis 14.15 Uhr

Wir freuen uns auf die Beiträge und Diskussionen mit unseren kompetenten ReferentInnen, darunter:

Ines Pöschel, Rechtsanwältin, Kellerhals Carrard

Sven Huber Trost, CEO ShareCommService und SISware AG

Claudio Tognella, Partner Manager daura AG

Christian Wilk, Mitgründer Aequitec AG

Sie können sich direkt auf Zoom zu dem Webinar anmelden: https://zoom.us/webinar/register/WN_kRXkF_qDS22FctNfr-DBBg

Die Teilnahme ist kostenlos. Hier finden Sie das pdf mit der Einladung zum Download. Bei weiteren Fragen senden Sie bitte eine e-Mail an: info@schweizeraktien.net.

Mit freundlicher Unterstützung von