Macro Perspective

Mit der Beitragsserie „Macro Perspective“ möchten wir von schweizeraktien.net den gewohnten scharfen Blick auf die Welt der Schweizer Aktien um einen eben solchen auf globale wirtschaftliche und politische Entwicklungen ergänzen. Aufgrund der internationalen Verflechtungen und Transmissionsmechanismen haben globale Entwicklungen sowohl direkte wie indirekte Auswirkungen auf die Börse – auch und gerade in der Schweiz.

Macro Perspective: Von der Pandemie zum Pandämonium

„Die Furcht ist das Unglück, deshalb ist nicht Mut das Glück, sondern Furchtlosigkeit.“ Franz Kafka, 1883-1924, Schriftsteller Das erste Halbjahr hatte so schön begonnen, doch...

Macro Perspective: Wirecard … und der Todeskuss des Irrationalen

„Anders als unser Intellekt verdoppeln Computer ihre Leistung alle 18 Monate. Daher ist es eine reale Gefahr, dass...

Macro Perspective: Schulden-Orgien, Zombies und Helikopter-Geld

„Es gibt Schiffe, die zu vielen Häfen fahren, aber zu keinem, bei dem das Leben nicht schmerzhaft ist.“ Fernando Pessoa, 1888-1935, Literat 500 Mrd. Euro...

Macro Perspective: Anleger im Corona-Fieber – Börsen im Blindflug

„Heute kennt man von allem den Preis, von nichts den Wert.“ Oscar Wilde, Schriftsteller, 1854-1900   Rasend schnell verzeichnen die USA als global wichtigste Lead...

Macro Perspective: Was nun?

„Die einzige Art, gegen die Pest zu kämpfen, ist die Ehrlichkeit.“ Albert Camus, 1913-1960, Literat und Philosoph „Thunderstruck“ – ein Wort, das treffend beschreibt, was...

Macro Perspective: Coronavirus-Baisse voraus … oder doch nicht?

„Die Wahrheit macht oft den Eindruck des Unmöglichen.“ Fjodor Dostojewski, 1821-1881, Literat Blickt man allein auf die globalen Leit-Indizes...

Macro Perspective: 3 Jahre Liquiditätsflut

Während in den Jahren 2015 und 2016 bereits viele der heute dominierenden politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen ihre Schatten voraus warfen, sollten diese erst in...

Macro Perspective: Fünf Jahre Analyse und Prognose – eine Bilanz

Als die erste Macro Perspective unter dem Titel „Unbeabsichtigte Konsequenzen“ im Dezember 2014 erschien, war die Welt für viele Anleger noch in Ordnung. Trotz...

Macro Perspective: Verwerfungen an der Börse durch „abrupten und disruptiven“ Politikwechsel

„Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.“ Mahatma Gandhi, 1869-1948, Rechtsanwalt, Revolutionär, Publizist, Pazifist Tempolimit 100 km/h in den Niederlanden, Fracking-Verbot...

Macro Perspective: Eskalation der Krisen und des Schuldenproblems

„Der Feind befindet sich in unseren Mauern. Gegen unseren eigenen Luxus, unsere eigene Dummheit und unsere eigene Kriminalität müssen wir kämpfen.“: Marcus Tullius Cicero, 106-43...