economiesuisse-Chefin Monika Rühl am Branchentalk – Jetzt anmelden!

0
2643
Monika Rühl ist seit dem 1. September 2014 die neue Chefin des Wirtschaftsdachverbandes economiesuisse. Bild: zvg
Monika Rühl ist seit dem 1. September 2014 die neue Chefin des Wirtschaftsdachverbandes economiesuisse. Bild: zvg

Über die Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative (MEI) wird derzeit in der Öffentlichkeit heftig diskutiert. Der Bundesrat hat letzte Woche den Auftrag erteilt, mit der EU über die Personenfreizügigkeit zu verhandeln. Von EU-Seite gibt es allerdings bisher keinerlei Signale für eine Verhandlungsbereitschaft. Neue Einschränkungen für die Zuwanderung drohen möglicherweise, wenn am 30. November die Ecopop-Initiative vom Volk angenommen wird. Auf diese politischen Unwägbarkeiten müssen die Schweizer Unternehmen  reagieren und damit entsprechend umgehen.

Doch welche Strategie fahren die Firmenchefs angesichts dieser Situation? Wo sehen sie Gefahren, wo neue Chancen, um auch in Zukunft erfolgreich zu sein? Über diese und weitere Fragen werden wir im Rahmen des Branchentalks von schweizeraktien.net am 29. Oktober mit der neuen economiesuisse-Chefin Monika Rühl, SECO-Arbeitsdirektor Boris Zürcher sowie den Firmenchefs Heinz Loosli (Feintool), Philipp Buhofer (Rapid Holding) und Daniel Antille (SSE Group) diskutieren.

Die Veranstaltung im Kursaal Bern beginnt um 16 Uhr mit drei Referaten der Firmen Feintool, Rapid Holding und Ste Suisse des Explosifs. Im Anschluss an die Referate findet um ca. 17.30 Uhr die Diskussionsrunde statt. Weitere Informationen finden Sie unter schweizeraktien.net/branchentalk/. Dort können Sie sich auch gleich online anmelden.

Der Branchentalk wird unterstützt durch die BEKB¦BCBE, OTC-X und die SIX Swiss Exchange.

 

 

Kommentar verfassen