Clientis Bank Küttigen-Erlinsbach: Bruttogewinn steigt im 2015 zweistellig

0
1170

Die Clientis Bank Küttigen-Erlinsbach AG steigerte im 2015 den Bruttogewinn in einem schwierigen Umfeld um 14.8% auf 3.3 Mio. CHF. Wie das Finanzinstitut in einer Medienmitteilung zum Jahresabschluss, die unter diesem Link heruntergeladen werden kann, schreibt, konnte die Bank deutliche Ertragszuwächse im Zinsgeschäft (plus 7.5%) und im Handelsgeschäft (plus 8.8%) verbuchen. Noch stärker legten die Kommissions- und Dienstleistungserträge mit plus 27% zu. Dank der höheren Einnahmen konnten die Mehrausgaben, insbesondere die Kosten der per Jahresende 2014 eröffneten Filiale in Lostorf, kompensiert werden.

Die Aktionäre sollen eine gegenüber dem Vorjahr unveränderte Dividende in Höhe von 23 CHF pro Aktie erhalten.

Kommentar verfassen