Siegfried: Pharmazulieferer übernimmt Produktionsstätte von Arena Pharmaceuticals in Zofingen

0
3641
Die Produktionsstätte der Siegfried Holding in Zofingen (Bild) wird durch den Kauf der Produktionsstätte von Arena Pharmaceuticals in Zofingen ergänzt. Bild: siegfried.ch

Der Pharmazulieferer Siegfried übernimmt die Produktionsstätte der Arena Pharmaceuticals GmbH in Zofingen. Dabei handle es sich um eine Produktionsstätte für Fertigprodukte wie Tabletten und Kapseln, heisst es in einer Medienmitteilung von Montag. Man übernehme auch alle Mitarbeitenden und Business-Verträge von Arena Pharmaceuticals GmbH in Zofingen. Über den Kaufpreis werden keine Angaben gemacht.

Vorbehältlich bestimmter üblicher Abschlussbedingungen werde die Transaktion um den 31. März 2018 vollzogen werden, kündigt Siegfried an. Siegfried werde die Produktionsstätte in Zofingen weiterführen und in die bestehende Organisation für Fertigprodukte eingliedern.

Die Aktien der Siegfried Holding AG sind an der SIX Swiss Exchange kotiert. Zuletzt wurden sie zu Kursen von 340.50 CHF gehandelt. 

hr/tp

Kommentar verfassen