Athris Holding: Investmentgesellschaft strebt Kotierung an der BX Swiss an

Kotierung soll noch im 2. Quartal 2018 erfolgen.

0
445
Die Aktien der Athris sind in den letzten Wochen gestiegen. Chart: moneynet.ch

In den letzten Wochen haben die Handelsvolumen in den Aktien der Investmentgesellschaft Athris Holding auf der ausserbörslichen Handelsplattform OTC-X der BEKB angezogen. Auch der Kurs stieg von 1’525 CHF Anfang Mai auf derzeit 1’750 CHF. Das entspricht einem Plus von fast 15%. Grund für das aufflammende Interesse an den Aktien der Gesellschaft, die sich mehrheitlich im Besitz des deutschen Investors Georg von Opel befinden, ist offenbar die geplante Kotierung an der BX Swiss. Wie dem aktuellen Geschäftsbericht zu entnehmen ist, strebt «Athris für das 2. Quartal die Kotierung ihrer Namenaktien mit Nennwert 1 CHF an der BX Swiss» an. Ziel dieser Massnahme sei die Schaffung von mehr Transparenz für die Investoren, insbesondere aber auch eine Verbesserung der Liquidität in den Titeln der Athris, schreibt das Unternehmen. Auf Nachfrage von schweizeraktien.net verwies die Gesellschaft auf die Generalversammlung am 11. Juni, an der die letzten Voraussetzungen für die Kotierung geschaffen werden sollen.

993 Mio. CHF Portfoliovolumen

Die Gesellschaft verfügt über ein Portfolio von 993 Mio. CHF (NAV laut Jahresabschluss per Ende 2017). Das Portfolio besteht aus direkten Aktieninvestments, Investment-Fonds und Fixed Income-Fonds sowie derivativen Finanzinstrumenten. Im Fokus stehen vorwiegend liquide Anlagen. Im Geschäftsjahr 2017 erzielte die Gesellschaft ein Jahresergebnis von 113.4 Mio. CHF (Vorjahr: Verlust von 29.5 Mio. CHF). Hervorgegangen ist Athris im Jahr 2009 aus der Umstrukturierung der Jelmoli-Gruppe. Die Aktien waren bis zum 18. Januar 2010 an der SIX kotiert und werden seither ausserbörslich gehandelt.

Die letztbezahlten Kurse für die Namenaktie zu nominal 1 CHF lagen bei 1’750 CHF. Die sehr selten gehandelten Namenaktien zu nominal 0.20 CHF wurden zu 350 CHF gehandelt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here