Temenos: Research Partners empfehlen „Halten“

12-Monats-Kursziel von 135 CHF

0
809
Gesuchte Aktie: Kursverlauf der Temenos-Aktie im letzten Quartal. Quelle: moneynet.ch

Der Aktienkurs des in Genf ansässigen Softwareproviders Temenos AG kennt zur Zeit nur eine Richtung: in die Höhe. Nach überzeugenden Quartalszahlen für das Q1 2018 mit einem Anstieg der Softwarelizenzen um 40% und der Bekanntgabe des Unternehmens am 25. Mai, ein Aktienrückkaufprogramm bis zu 250 Mio. USD (2,96% des registrierten Aktienkapitals) bis Ende Jahr aufzulegen, stieg der Kurs bis auf über 150 CHF, ein Plus von 36% im vergangenen Quartal.

Research Partners empfehlen „Halten“ und ein 12-Monats-Kursziel von 135 CHF

Für Reto Huber von Research Partners reflektiert die gegenwärtige Markteinschätzung das überdurchschnittliche Gewinn-Wachstum von Temenos. Während die Banken sich weiter von der Finanzkrise erholten, hätten sie begonnen, ihre existierenden Systeme zu ersetzen, um die Herausforderungen der Digitalisierung, Regulierung und der mittelmässigen Profitabilität anzunehmen. Die vergangenen vier Jahre zeigten deutlich, so Reto Huber, dass Temenos dem Weg anderer vertikaler Anbieter wie Oracle und SAP erfolgreich folgt.

Das DCF-unterstützte 12-Monats-Kursziel von 135 CHF von Research Partners geht von einem EV/EBITDA  von 22,5 und einem P/E von 32.7 in 2019 aus.

Die Temenos Aktie ist an der Six Swiss Exchange kotiert und kostete zuletzt 150.60 CHF.

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here