Belimo: Mit 11% Umsatzwachstum in 2018 Analystenprognosen bestätigt

Research Partners stufen von Verkaufen auf Halten - 12-Monats-Kursziel nach oben korrigiert

0
392

Der Spezialist für Antriebs- und Ventiltechnologie für Heizung, Lüftung und Klima, Belimo, hat am 24. Januar 2019 die Umsatzzahlen 2018 veröffentlicht. Nachdem im ersten Halbjahr 2018 ein Umsatzplus von 12,7% (+10,8% in Lokalwährungen) erzielt wurde, schwächte sich das Umsatzwachstum wegen des seit Mitte Jahr festeren Schweizer Franken  gegenüber dem Euro und US-Dollar etwas ab und wird jetzt mit 11% veranschlagt, wie Belimo mitteilte. Währungsbereinigt wurde 2018 ein Gesamtwachstum von 9,6% auf 642.4 Mio CHF erzielt.

Belimo bestätigt in etwa die Analystenprognosen

Urs Emminger, Senior Analyst bei Research Partners, hatte im Vorfeld der Umsatzbekanntgabe mit einem etwas höheren Umsatzplus von 11,5% in CHF (+11,2% in Lokalwährungen) gerechnet.

Kursverlauf der Belimo-Aktie in den letzten sechs Monaten. Quelle: six-group.com

2018 dürfte für Belimo ein überdurchschnittlich gutes Jahr gewesen sein, sagt Emminger. Deshalb rechnet er in den Folgejahren mit einer leichten Wachstumsabschwächung, aber weiterhin soliden Zuwachsraten im oberen einstelligen Bereich. Research Partners erhöhen ihr 12-Monats-Kursziel von 3’500 CHF auf 3’800 CHF und ihre Empfehlung von Verkaufen auf Halten.

Die Belimo-Aktie ist an der SIX Swiss Exchange kotiert und notierte zuletzt bei 4’110 CHF.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here