Energie Zürichsee Linth: 282 Aktionäre freuen sich über Dividendenerhöhung

0
1819

Der regionale Gasversorger Energie Zürichsee Linth (EZL) erzielte im Geschäftsjahr 2017/18 einen Umsatz von 54 Mio. CHF. Der Gewinn lag gegenüber dem Vorjahr praktisch unverändert bei 4.3 Mio. CHF. Die 282 anwesenden Aktionäre durften sich an der 3. Generalversammlung des Unternehmens über die Erhöhung der Dividende auf 52.50 CHF freuen.

Einen ausführlichen Bericht über die Generalversammlung lesen Sie am Montag auf schweizeraktien.net.

Fotogalerie der Generalversammlung

Kommentar verfassen