Evenito: Marketing-Tech-Start-up erhält 1.7 Mio. CHF in erster Finanzierungsrunde

0
1094

Das in Zürich ansässige Marketing-Tech Start-up evenito hat in seiner ersten Finanzierungsrunde 1.7 Mio. CHF eingesammelt. Diese finanziellen Mittel, welche von mehreren privaten Investoren stammen, will der Anbieter einer All-in-One Eventmanagement-Software nutzen, um das Wachstum und die Produktentwicklung des Unternehmens voranzutreiben.

Die beiden Co-CEO und Gründer von evenito im Gespräch. Links Nicolas Berchten, rechts Jodok Betschart.

Die Marketing-Tech-Plattform evenito bietet eine ganzheitliche End-to-End-Lösung für Eventmanager zur Optimierung der Eventplanung. Die Vision des Jungunternehmens ist es, den administrativen Aufwand einer Veranstaltung so zu minimieren, dass sich die Veranstalter vermehrt auf die kreativen Bereiche konzentrieren können. Die dazu genutzte Software erleichtert Eventmanagern die Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen jeglichen Umfangs. Obwohl erst 2016 gegründet, nutzen bereits über 200 Kunden in der Schweiz, Deutschland und Grossbritannien das Angebot von evenito. Darunter befinden sich auch internationale Grössen wie Breitling, Huawei oder Oracle.

Die neu eingesammelten Finanzmittel will evenito nutzen, um sich nach den Erfolgen im deutschsprachigen Raum auch international weiter zu etablieren. So findet noch diesen Monat in London die Eröffnung des nach Zürich und Hamburg dritten Standortes der Firma statt. In diesem neuen Markt steht das Unternehmen im direkten Wettbewerb mit grossen, internationalen Konkurrenten.

Nebst der internationalen Expansion werden die neuen Mittel zudem zur Entwicklung einer komplett überarbeiteten Produktversion eingesetzt. Um das Ziel einer grundlegenden Veränderung der Organisation von professionellen Veranstaltungen zu erreichen, sind die beiden Gründer auf der Suche nach weiteren Investoren.

Transparenzhinweis: schweizeraktien.net nutzt bei Events wie dem Branchentalk Banken das Angebot von evenito.

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here