Spar+Leihkasse Münsingen AG: Bruttogewinn steigt 2014 um 2.7% – Höhere Dividende

0
1474

Die Spar+Leihkasse Münsigen konnte im Geschäftsjahr 2014 trotz eines schwierigen Umfelds weiter wachsen, wie das Unternehmen heute in einem Aktionärsbrief bekannt gab. So legte der Erfolg im Zinsengeschäft um 1.7% auf 16.5 Mio. CHF zu. Obwohl der Erfolg aus dem Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft leicht rückläufig war, konnten die Gesamterträge auf 21.5 Mio. CHF (+ 2.7%) gesteigert werden. Unter dem Strich verblieb ein ebenfalls um 2.7% höherer Bruttogewinn von 9.8 Mio. CHF. Der Bilanzgewinn wird mit 3.3 Mio. CHF ausgewiesen. Die Gesellschaft teilte auch mit, dass der Generalversammlung vom 25. April eine auf 28 CHF erhöhte Dividende ausgeschüttet werden soll. Die Aktien werden auf OTC-X für 1’450 CHF gehandelt, so dass die Dividendenrendite 1.9% beträgt.

Zum Aktionärsbrief: https://www.slm-online.ch/fileadmin/pdf/Aktionaersbrief/Aktionaersbrief_Januar_2015.pdf

Kommentar verfassen