Orascom: 18,2 Mio Aktien der Tochter ODE verkauft

Verkaufserlös 33,5 Mio CHF

0
299
Kursverlauf der Orascom-Aktie. Quelle: moneynet.ch

Der Immobilienentwickler Orascom Development (ODH) hat 18,2 Millionen Aktien der börsenkotierten ägyptischen Tochtergesellschaft Orascom Development Egypt (ODE) an eine strategische Investorengruppe verkauft. Der Verkaufserlös von rund 33,3 Millionen Franken werde dafür eingesetzt, um die Expansionspläne der Gruppe in Oman und Montenegro zu finanzieren, teilte die Gesellschaft am Montag mit. Der Name der Investorengruppe wird nicht genannt

Der Verkauf wurde am 15. April 2018 vollzogen. Der Verkauf des Aktienpaketes sei im Einklang der Strategie des Konzerns erfolgt, die Bilanz zu stärken und die Liquidität der börsenkotierten ägyptischen Tochtergesellschaft Orascom Development Egypt (ODE) zu erhöhen, teilte Orascom weiter mit.

Durch den Anteilsverkauf zusammen mit dem 2,0 Prozent Aktienbeteiligungsprogramm für Mitarbeiter, das ODE im Geschäftsjahr 2018 einführen wird, reduziert sich der Anteil von ODH an ODE auf 74,59 Prozent. Dadurch wird das Streubesitz-Ziel für ODE von 25 Prozent erreicht.

Die Aktie der Orascom Development Holding ist an der SIX Swiss Exchange kotiert und wurde zuletzt bei 14.90 CHF gehandelt.

sig/cf

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here