Kotierte Aktien

An der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange sind rund 250 Aktiengesellschaften kotiert. Der Fokus des Kapitalmarktes liegt auf den 20 Blue Chip-Aktien, die auch im SMI-Index abgebildet sind. Unter den übrigen Gesellschaften finden sind 80 Firmen, deren Aktien im Domestic Standard gehandelt werden. In unserer Rubrik „kotierte Aktien“ möchten wir mit unseren Analysen, Kommentaren und Interviews auch diesen kleinkapitalisierten Werten (Small Caps) mehr Visibilität verschaffen.

Grossbanken: UBS und CS halbieren Dividende wegen Covid-19-Krise

Die Grossbanken UBS und Credit Suisse halbieren ihre ursprünglich für diesen Frühling vorgesehene Dividende 2019. Die Kürzung der Ausschüttung erfolgt auf Druck der Eidgenössischen...

Nebag: Beteiligungsgesellschaft verdient 2019 deutlich mehr

Die Beteiligungsgesellschaft Nebag hat im Geschäftsjahr 2019 vom erfreulichen Börsenumfeld profitiert und den Gewinn deutlich gesteigert. An die Aktionäre soll wie bereits früher angekündigt...

Bobst: Maschinenbauer übernimmt Mehrheit an deutscher Cito-System

Der Maschinenhersteller Bobst hat eine Mehrheitsbeteiligung von 51% am deutschen Industrieunternehmen Cito-System erworben. Bereits im Januar hatte Bobst vermeldet, mit den Eignern von Cito-System...

Dividendenstrategie: Corona-Spezial – Trennung von Spreu und Weizen

Streichungen und Kürzungen von Dividenden und sogar eine offizielle Empfehlung der Finanzmarktaufsicht an Unternehmen der Finanzindustrie, in ihrer Ausschüttungspolitik zurückhaltend zu sein, bilden den...

Schmolz+Bickenbach: Sechs neue Verwaltungsräte zur Wahl vorgeschlagen

Der Stahlhersteller Schmolz+Bickenbach (S+B) plant einen Umbau des Verwaltungsrats: Insgesamt werden den Aktionären sechs neue Mitglieder zur Wahl vorgeschlagen. So tritt etwa Grossaktionär Martin...

TX Group: Schlafender Value?

Wie bewertet man eine Aktie, die seit dem IPO vor der vorletzten Krise im Oktober 2000 den Aktionären nur Verluste beschert hat? Warum sollte...

Medacta: Bereinigtes Betriebsergebnis 2019 gesteigert – keine Dividende wegen Coronavirus

Das Tessiner Orthopädieunternehmen Medacta hat im vergangenen Jahr das adjustierte Betriebsergebnis gesteigert. Umsatzzahlen wurden bereits im Januar veröffentlicht. Aufgrund der Coronavirus-Krise sieht sich die...

Burkhalter: Gesteigerter Umsatz 2019 bei geringerer Profitabilität

Burkhalter rechnet durch die Coronavirus-Pandemie im laufenden Jahr mit "wesentlichen negativen Auswirkungen" und verzichtet auf einen Ausblick. 2019 hat die Elektrotechnik-Gruppe den Umsatz leicht...

Romande Energie: 2019 weniger Umsatz – Alpiq-Verlust belastet Gewinn zusätzlich

Der Energiekonzern Romande Energie hat im vergangenen Jahr weniger Umsatz erzielt und deutlich weniger verdient. Grund für den tieferen Gewinn waren die Verluste auf...

Sunrise: Kurer & Co. entgehen Aktionärskritik an der GV und sahnen nochmals ab

Die Corona-Krise fordert viele Opfer. Nicht nur die Menschen, welche an der Krankheit Covid-19 sterben. Es sind auch die vielen Einschränkungen für die Wirtschaft...