Repower: Geschäft läuft in 2018 besser als erwartet

0
651
Poschiavo ist sehr abgelegen in der Schweiz.
Der Firmensitz befindet sich in Poschiavo. Quelle: Repower AG

Das Graubündner Energieunternehmen Repower geht für 2018 von einem besseren Ergebnis aus als bisher erwartet wurde. Wie das Unternehmen heute mitteilte, entwickelt sich das Geschäftsjahr 2018 besser, als noch bei der Publikation der Halbjahresergebnisse erwartet werden konnte. Haupttreiber dieser positiven Entwicklung sei die verbesserte Marktsituation und die erfreuliche Performance des Gaskombikraftwerks Teverola im Dezember 2018, so Repower weiter. Entsprechend rechne man neu mit einem höheren EBIT. Bisher wurden stets 22 Mio. CHF kommuniziert.
Allerdings weist das Energieunternehmen in der Mitteilung auch auf die weiterhin schwierig bleibenden Rahmenbedingungen hin. Das Jahresergebnis 2018 wird Repower am 9. April 2019 veröffentlichen.

Die Aktien von Repower werden ausserbörslich auf OTC-X gehandelt. Zuletzt wurden 73 CHF für eine Aktie bezahlt.

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here