WWZ: Frank Boller neuer VR-Vizepräsident

0
292
Frank Boller hat an der Boston University Wirtschaftswissenschaften studiert und war u.a. CEO bei Telecom Liechtenstein und green.ch. Bild: zVg

Im Anschluss an die Neu- und Wiederwahlen in den Verwaltungsrat der WWZ-Gruppe (früher Wasserwerke Zug) durch die GV Anfang Mai hat sich das Zuger Versorgungsunternehmen neu konstituiert. Frank Boller, seit 2015 im Verwaltungsrat der WWZ Telekom Holding AG, der Subholding der WWZ AG, in der alle Telekomaktivitäten zusammengefasst sind,  wurde als Vizepräsident bestimmt. Dem WWZ-Verwaltungsrat gehört Boller seit 2017 an.

Frank Boller ist selbständiger Verwaltungsrat und Interimsmanager. Seit 30 Jahren ist er im Bereich IT und Telekommunikation tätig. Zudem waltet er als Vizepräsident des grössten Schweizer IT-Fachverbands SwissICT.

Die Aktien der WWZ AG werden auf der ausserbörslichen Handelsplattform OTC-X der Berner Kantonalbank (BEKB) gehandelt. Die letztbezahlten Kurse lagen bei 13’660 CHF.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here