Branchentalk Banken: Digitale Vermögenswerte im Fokus

0
419

Kryptowährungen wie Bitcoin werden als Anlageklasse immer beliebter. Gleichzeitig ermöglicht es die Blockchain, andere Vermögenswerte wie Aktien, Immobilien und Kunstwerke in sogenannte Tokens umzuwandeln. Auch die Zentralbanken arbeiten an digitalen Währungen. Doch was bedeutet dies für die Finanzindustrie? Wie werden digitale Vermögenswerte das Finanzwesen verändern? Und welche Chancen ergeben sich daraus für Banken?

Das Schwerpunktthema unseres diesjährigen Branchentalk Banken sind daher «Digitale Vermögenswerte». In diesem Jahr führen wir den Branchentalk als «hybride» Veranstaltungsreihe durch.

Geplant ist eine Präsenzveranstaltung am 8. Juni 2021 in Zürich. Es freut uns sehr, dass Frau Dr. Andréa M. Maechler, Mitglied des Direktoriums der Schweizerischen Nationalbank, im Rahmen dieser Veranstaltung ein Referat zum Thema „Wie Blockchain, Token und Kryptowährungen das Finanzsystem verändern werden“ halten wird. Zu den Gesprächpartnern gehören auch Mariateresa Vacalli (CEO Bank Cler) und Mathias Imbach (CEO Sygnum).

Im Vorfeld der Präsenzveranstaltung findet am 15. April und 20. Mai jeweils von 16.30 bis 17.15 Uhr ein ca. 45-minütiger Zoom-Talk statt. Zu den Gesprächspartnern gehören am

15. April: Mathias Imbach (CEO Sygnum), Luc Schuurmans (Stv. CEO Bank Linth) und Peter Hody, Chefredaktor finews.ch, und am

20. Mai: Alain Kunz (Head Digital Assets Bank Cler) und Desireé Velleuer (Co-Gründerin Crypto Consulting).

Weitere Informationen sowie die Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter https://www.schweizeraktien.net/branchentalk-banken-2021/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here