BEKB: Lanciert neues Segment «OTC-X Early Stage» für Start-ups

0
997

Die Berner Kantonalbank BEKB hat am 19. Januar 2015 den Handel im ersten Titel des neuen Segments «Early Stage» aufgenommen, wie sie in einer Medienmitteilung bekannt gab. Damit stelle die BEKB ihre bewährte Handelsplattform OTC-X einem erweiterten Emittentenkreis zur Verfügung. Der erste Emittent, der vom neuen Segment «OTC-X Early Stage» Gebrauch mache, sei die Firma Nootrie AG.

Mit dem neuen Segment «OTC-X Early Stage» erweitere die BEKB ihr Engagement für die Schweizer KMU-Landschaft. Die Bank richte sich damit primär an Firmen, welche erst seit kurzem bestehen würden oder in Branchen tätig seien, die sich durch erhöhte Marktrisiken auszeichneten. Auf der Investorenseite stünden Anleger im Fokus, die in Anlagen mit sehr hohen Risiken, aber dafür auch deutlich höheren Gewinnchancen investieren wollten, so die BEKB. Das Segment ergänze den bewährten transparenten Handelsplatz mit den bisherigen Segmenten, deren Aktien sich vor allen Dingen durch die hohe Substanz auszeichneten.

Zum Segment «OTC-X Early Stage»: www.otc-x.ch/markt/earlystage

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here