Zehnder: Research Partners initiiert Analyseabdeckung mit „Kaufen“-Rating und 12-Monats-Kursziel 40 CHF

0
1085
Moderner Heizkörper von Zehnder. Bild: www.zehnder-systems.ch
Moderner Heizkörper von Zehnder. Bild: www.zehnder-systems.ch

Die vor allem für ihre High-End Heizkörper bekannte Zehnder wurde 1930 in Gränichen im Kanton Aargau gegründet und ist seit 1986 an der SIX kotiert. 2015 gab es einen Gewinneinbruch, der auch die Aktienkursentwicklung dämpfte. Ende 2016 folgte dann noch eine Gewinnwarnung, nachdem vorher der Eindruck entstanden war, dass die Trendwende auf gutem Weg ist. Die Aktie gab nochmals um 25% nach bis auf 30.50 CHF. Grundsätzlich sind die Perspektiven des auch in der Belüftungs- und Kühltechnik aktiven Unternehmens intakt. Die innovativen und energieeffizienten Lösungen in ansprechendem Design finden auch in China, den USA und Emerging Markets wie der Türkei Abnehmer. Zehnder produziert in zahlreichen Ländern. Hauptabsatzmarkt ist der EU-Raum, weswegen die Gesellschaft auch in Euro bilanziert. Der Umsatz im von Restrukturierungsmassnahmen geprägten Jahr 2016 belief sich auf 538.8 Mio. EUR, das EBIT (vor Restrukturierungsaufwendungen) lag bei 27 Mio. Euro. Zehnder akquiriert rege und profitiert zunehmend auch von Renovierungen und Modernisierungsmassnahmen bei bestehenden Gebäuden.

Research Partners sieht günstiges Einstiegsniveau bei geringem Restrisiko

In einer Basisstudie zu Zehnder kommen die Analysten der unabhängigen Analyse Boutique Research Partners zu dem Schluss, dass die Aktie auf dem ermässigten Kursniveau eine faire Einstiegschance bietet und die Korrekturphase seit November nun abgeschlossen ist. Die Bilanz sei mit einer EK-Quote von langfristig über 60% sehr solide. Trotz hoher Investitionen und Restrukturierungskosten bleibe der Free Cashflow positiv, was die Risiken überschaubar mache. Die vom Management verfolgte Steigerung der Margen u.a. durch innovative Produkte wie dem weltweit ersten Radiator aus Kunststoff und die Verlagerung der Produktionskapazitäten in günstigere Standorte wie die Türkei sei konsequent und richtig. Der Zeitpunkt für den Einstieg sei günstig, weil der Grossteil der Anleger vor dem Wiedereinstieg erst die Bestätigung für die Trendwende bei den Halbjahreszahlen abwarten würde.

Die Zehnder Aktie ist an der SIX Swiss Exchange kotiert. Der aktuelle Kurs beträgt 35 CHF.

Kommentar verfassen