Zehnder Group: Wachstumsbeschleunigung und Gewinn von Marktanteilen – Research Partners bestätigt „Halten“-Rating

0
1328
Umsatzwachstum von über 8% in 2017 treibt den Aktienkurs.

Die Zehnder Group erzielte 2017 laut der aktuellen Medienmitteilung einen um 8,1% gesteigerten Umsatz von 582,4 Mio. Euro. Insbesondere in Deutschland und China verbuchte der Spezialist für gesundes Raumklima hohe Zuwächse und Marktanteilsgewinne. So stieg der Umsatz in China um 61%, hauptsächlich getragen von der starken Nachfrage bei Belüftungssystemen. In Nordamerika wurde ein Wachstum von 4% erreicht. In Europa lag das Wachstum bei 5%. Auf Europa entfallen immer noch 84% des Umsatzes, wenngleich Asien-Pazifik an Anteil gewinnt. Der Bereich Belüftungssysteme verzeichnete mit 9% die stärkere Wachstumsrate gegenüber 3% bei Heizkörpern. Der erbebenbedingte Produktionsausfall über sechs Wochen in dem neuen Werk in der Türkei hat sich nicht negativ ausgewirkt. Die Margen sind 2017 insbesondere im zweiten Halbjahr gestiegen. Über das Zahlenwerk en Detail wird Zehnder am 28. Februar berichten.

Research Partners erhöht Gewinnschätzungen und belässt 12-Monats-Kursziel unverändert bei 40 CHF

Die Analysten des unabhängigen Researchunternehmens Research Partners sind in ihrem aktuellen Kommentar zu den Zehnderzahlen positiv von dem starken Turnaround überrascht. Zehnder habe die Prognosen übertroffen. Die Zahlen würden zeigen, dass das überproportionale Wachstum in Deutschland auf Gewinne von Marktanteilen zurückzuführen sei. Die vielen Innovationen und das preisgekrönte Design würden den Kundenwünschen entsprechen. Auf Basis des höheren Umsatzes erhöhen die Analysten ihre Gewinnschätzungen für 2017 um 13% und für 2018 um 5%. Vor Veröffentlichung der vollständigen Zahlen am 28. Februar belassen die Analysten jedoch ihr Rating unverändert bei „Halten“.

Die Zehnder Aktie ist an der SIX Swiss Exchange kotiert. Der letztbezahlte Kurs liegt bei 45 CHF.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here