Tornos Group: Imposanter Turnaround in 2017 – Research Partners bekräftigt „Kaufen“-Rating

Aktie des Werkzeugmaschinenherstellers seit Anfang Jahr 60% im Plus.

0
1165
Tornos
Werkzeugmaschinen von Tornos sind wieder gefragt. Bild: tornos.com

Der Werkzeugmaschinenhersteller Tornos publizierte am 15. Februar in einer Ad-hoc-Veröffentlichung die erwarteten Schlüsselkennzahlen zum Geschäftsjahr 2017. Demnach gelang Tornos ein beeindruckender Turnaround: Das EBIT sprang auf 9,5 Mio. CHF, nachdem im Vorjahr noch ein negatives EBIT von 3 Mio. CHF verzeichnet wurde. Der Reingewinn wird bei 8,2 Mio. CHF erwartet, im Vorjahr wurde noch ein Verlust von 3,6 Mio. CHF ausgewiesen. Bereits im Januar wurden die Umsatzzahlen veröffentlicht, die einen Anstieg um 31,3% auf 178,8 Mio. CHF zeigen. Die vollständigen und testierten Zahlen zum Geschäftsjahr 2017 werden am 12. März publiziert. Hintergrund der Entwicklung ist eine zyklische Belebung des Ordereingangs im Zuge der konjunkturellen Belebung in den meisten Märkten sowie Effizienzsteigerungen und innovative neue Produkte. Tornos bedient schwerpunktmässig die Automobilindustrie (2016: 27% Bestelleingang), die Medizintechnik (14%), die Elektroindustrie (13%) sowie die Uhrenindustrie (12%). Die Umsätze verteilten sich 2016 zu 74% auf Europa, davon 20% Schweiz, zu 16% auf Asien und zu 10% auf Nord- und Südamerika.

Research Partners belässt 12-Monats-Kursziel unverändert bei 9 CHF vor Publikation des Jahresabschlusses

Kräftiger Kurssprung seit Jahresbeginn. Chart: moneynet.ch

In ihrem aktuellen Kommentar zu der Ad-hoc-Mitteilung von Tornos zeigen sich die Analysten des unabhängigen Researchunternehmens Research Partners positiv überrascht von dem starken Turnaround. Das Kursziel wird jedoch einstweilen nicht verändert vor Veröffentlichung des geprüften Jahresabschlusses. Das Augenmerk wollen die Analysten auf den Ordereingang zu Beginn des Geschäftsjahres 2018 sowie den Management-Ausblick auf die Schlüsselmärkte und die Produktionsstätten in China und Taiwan richten. Die Analysten erwarten jedoch einen positiven Ausblick und sehen Tornos gut positioniert, um weiter von der steigenden Nachfrage in den Kernmärkten zu profitieren, insbesondere im Hinblick auf die rasche Markteinführung innovativer Produkte für die verschiedenen Industrien.

Die Aktie der Tornos Group ist an der SIX Swiss Exchange kotiert. Aktuell werden 10,35 CHF je Aktie bezahlt, das Tageshoch lag am 19. Februar jedoch bei 11,35 CHF. Research Partners hatte die Aktienabdeckung erst Anfang des Jahres 2018 bei Kursen um 6,50 CHF aufgenommen. Das Kursziel liegt somit derzeit um gut 15% unter dem aktuellen Kurs.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here