WWZ: Andreas Ronchetti wird neuer CFO

0
254
Andreas Ronchetti (47) wird 2019 neuer CFO der WWZ-Gruppe. Bild: wwz.ch

Das Zuger Versorgungsunternehmen WWZ hat Andreas Ronchetti (47) zum neuen Chief Financial Officer (CFO) ernannt. Er folgt auf René Arnold (62), den langjährigen Finanzchef und Vizedirektor des Zuger Versorgungsunternehmens, der im zweiten Halbjahr 2019 austritt. Andreas Ronchetti verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung und einen Leistungsausweis in der strategischen Finanzführung mittelgrosser, industrienaher Unternehmen – zuletzt als CFO der im Haustechnikbereich tätigen Meier Tobler Group AG.

Anlässlich der WWZ-Generalversammlung vom 2. Mai 2019 wird René Arnold – nach der zweimonatigen Einarbeitung seines Nachfolgers – die CFO-Funktion offiziell abgeben. Als Mitglied der Geschäftsleitung wird Arnold dem Unternehmen noch bis zu seinem Austritt im Herbst für Sonderaufgaben zur Verfügung stehen. Für die Geschäftsführung der Pensionskasse und der Personalfürsorgestiftung von WWZ bleibt er unverändert zuständig.

WWZ wird ausserbörslich auf der Plattform OTC-X der BEKB gehandelt. Zuletzt notierte die Aktie bei 14’700 CHF.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here