Thermalbad Zurzach: Trotz Rekordumsatz von 15.4 Mio. CHF rote Zahlen

0
1174
Therme Zurzach
Die Therme in Bad Zurzach hat 2022 ein neues Flachdach mit PV-Anlage erhalten. Bild: zvg

Die Thermalbad Zurzach AG ist wieder zurück auf der Erfolgsspur. Wie das Unternehmen in einer Medienmitteilung bekannt gab, erreichte die Gruppe mit einem Umsatz von 15.4 Mio. CHF den bisher höchsten Wert in ihrer Geschichte. Im Vorjahr betrug der Umsatz nur 12.9 Mio. CHF, wobei darin noch Erwerbsausfall-Entschädigungen wegen der Pandemie enthalten gewesen seien. Insgesamt sei die Besucherzahl um 82’000 auf 367’000 angestiegen, heisst es weiter.

Abschreibungen führen zu hohem Verlust

Das operative Ergebnis auf Stufe EBITDA liege bei rund 3.0 Mio. CHF. Dass allerdings unter dem Strich ein konsolidierter Verlust von 1.24 Mio. CHF ausgewiesen werden muss, begründet die Thermalbad Zurzach Gruppe mit dem Verkauf der Beteiligung an der Airport Fitness & Wellness AG. Der Turnaround sei auch 2022 nicht erreicht worden, schreibt die Gesellschaft. Die aus dem Verkauf resultierende einmalige Belastung führe zu dem negativen Ergebnis. Dies, obwohl bereits im Vorjahr Abschreibungen auf die Beteiligung vorgenommen wurden. Aufgrund des Verlusts wird die Thermalbad Zurzach AG für 2022 auf die Ausschüttung einer Dividende verzichten.

Investitionsphase gestartet

In das laufende Geschäftsjahr ist die Thermalbad Zurzach Gruppe nach Informationen des Geschäftsführers Dominik Keller sehr gut gestartet. 2023 werde nun eine mehrjährige Entwicklungsphase eingeleitet, so die Gesellschaft in der Medienmitteilung. Innert fünf bis sieben Jahren sollen rund 12 bis 15 Mio. CHF in Erneuerungs- und Ausbauprojekte in Bad Zurzach investiert werden. «Damit wollen wir unsere Attraktivität hochhalten und unseren Führungsanspruch in der Schweizer Thermenbranche untermauern», wird Verwaltungsratspräsident Anton Lauber in der Mitteilung zitiert. Bereits 2022 investierte die Gruppe 1.9 Mio. CHF, davon den grössten Teil in die Sanierung des Flachdachs inklusive Photovoltaikanlage mit über 1100 Solarpanels.

Aktienkurs Thermalbad Zurzach
Seit Jahresbeginn hat sich der Kurs der Aktie erholt. Chart: www.otc-x.ch

Die Aktien der Thermalbad Zurzach AG werden ausserbörslich auf OTC-X gehandelt. Zuletzt wurden 320 CHF für eine Aktie bezahlt.

Kommentar verfassen