RealUnit Schweiz: Dietmar Peetz wird ab 1. März 2024 neuer CIO

0
65
Dietmar Peetz wird neuer Chief Investment Officer der RealUnit Schweiz. Bild: zvg

Bei der Investmentgesellschaft RealUnit Schweiz AG kommt es kurzfristig zu einer Änderung in der Geschäftsleitung. Ab dem 1. März 2024 wird Dr. Dietmar Peetz neuer Chief Investment Officer der Gesellschaft. Er wird Nachfolger vom Mitgründer Vahan P. Roth, der sich beruflich neu orientieren möchte. Dies gab RealUnit Schweiz in einer Medienmitteilung bekannt.

Dietmar Peetz ist gemäss der Mitteilung Experte für Vermögensschutz in Krisenzeiten. Er verfüge über mehr als 30 Jahre praktische Finanzmarkterfahrung, heisst es. So war er Leiter Portfolio Management und Research sowie Senior Portfolio Manager bei renommierten Finanzinstituten im In- und Ausland. Mehrere Jahre verwaltete er bei der Credit Suisse Asset Management erfolgreich den grössten europäischen Rohstofffonds. Peetz hat im Jahr 2007 zum Thema Finanzmarktinstabilität promoviert. Er bringe die notwendigen Erfahrungen sowohl für die erfolgreiche Weiterführung der Realwert-Strategie als auch für die geplante Expansion der Gesellschaft nach Deutschland mit, schreibt RealUnit in der Medienmitteilung.

Die Aktien der RealUnit Schweiz AG werden an der BX Swiss als klassische Namenaktien oder direkt über die Gesellschaft als Aktientoken gehandelt.

Kommentar verfassen