SPI Musterdepot: Einigung mit Yahoo – Kudelski schiesst ab, und Schweiter ist im Höhenflug

0
1499
rieter neu R_60_rotor_spinning_machine_section_6_Press_Original__69788
Nach dem Fall der 100-Tage-Linie warten Anleger gespannt auf die Halbjahreszahlen des Herstellers von Textilmaschinen am 21. Juli. Bild: Rieter.

Sell in May and go away – im vergangenen Mai war es ein grosser Fehler auszusteigen und seine Aktien zu verkaufen. Denn anders, als diese alte Börsenweisheit erwarten lässt, zog es Schweizer Aktien in den letzten fünf Wochen nach oben. So brachte der SMI ein Monatsplus von 3.2%, und auch das SPI-Musterdepot von schweizeraktien.net lieferte schöne Gewinne. Die Performance seit Start im Januar 2015 stieg ganz kräftig um 5.3 Prozentpunkte und erhöhte sich dadurch von 13.6 auf 18.8%. Die Outperformance des Depots stieg dadurch von 26.3 auf 28.7 Prozentpunkte.

Aber sogar schon der Kursverlauf am breiten Aktienmarkt im Mai 2016 zeigt damit ganz eindeutig: Aktien sind etwas für den mittel- bis langfristigen Gebrauch und sollten nicht kurzfristigen Gewinninteressen weichen. Anleger sollten immer die fundamentale Nachrichtenlage, die Bewertung, die Strategie und die Perspektiven eines Unternehmens im Auge behalten und sich mit ihrer Kauf- oder Verkaufsentscheidung daran orientieren. Wer jetzt im Mai ausgestiegen ist, wird den Kurssteigerungen verbittert und frustriert hinterherblicken. Und niemand wird die Glocke zum Wiedereinstieg läuten. Wer draussen ist, bleibt draussen.

Flughafen Zürich – weiter im Höhenflug

Eine weitere alte Börsenerfahrung hat sich immerhin bei der Aktie von Flughafen Zürich bewahrheitet: Aktiensplits sind gut für den Kursverlauf. Denn der Kurs des Airport Kloten kletterte nach dem Split im Verhältnis 1:5 Anfang Mai inklusive der ausgezahlten Dividende zwischenzeitlich schon um 5.2% und lag damit klar besser als der breite Aktienmarkt. Immerhin ist der Flughafen nach wie vor im Aufwind.

So stieg die Anzahl der Passagiere, die dort abgefertigt wurden, im April um 0.8% im Vergleich zum Vorjahr. Zwar ist die Aktie vor zwei Wochen an der psychologischen Marke von 180 CHF bei einem neuen Allzeithoch gescheitert. Doch hält der operative Schwung an, könnte die Hürde bald fallen. Möglicherweise liefert schon die nächste Verkehrsstatistik – diese ist Mitte Juni zu erwarten – den erforderlichen Schub.

Burckhardt Compression – die 350-CHF-Marke ist gefallen – das verleiht der Aktie Flügel

Nach langer Durststrecke mit deutlichen Kursverlusten zog es im Mai nun auch die Aktie von Burckhardt Compression um rund 10% nach oben. Fundamentale Neuigkeiten liegen zwar nicht vor, doch dafür entwickelte der Titel nach dem Sprung über den Widerstand bei 350 CHF weitere Kursdynamik.

Jetzt warten Anleger gespannt auf den Bericht für das abgelaufene Geschäftsjahr. Dieser wird am 7. Juni veröffentlicht. Es ist zu erwarten, dass dort genauere Hinweise über den aktuellen Geschäftsgang und die Ziele für dieses Jahr zu finden sind.

Rieter – die 100-Tage-Linie ist gefallen

Für Rieter-Aktionäre war der Mai ebenfalls ein guter Börsenmonat. Die Aktie des Spezialisten für Textilmaschinen kletterte in den letzten Wochen – ebenfalls in einer meldungsfreien Zeit – um rund 5% und konnte dabei auch die wichtige 100-Tage-Linie im Chart überspringen.

Die nächsten fundamentalen Impulse für den Kurs dürften die Halbjahreszahlen am 21. Juli bringen.

Carlo Gavazzi – Anleger warten auf die Jahreszahlen

Per Saldo orientierungslos lief Carlo Gavazzi in den letzten Wochen. Dort fehlt derzeit einfach noch ein nachrichtlicher Input als Kompass für Börsianer. Die Zahlen zum Geschäftsjahr 2015/16 am 23. Juni werden deshalb mit Hochspannung erwartet.

Möglicherweise schafft es die Aktie bei guten Daten, den zähen Widerstand im Bereich von 225/230 CHF zu überwinden. Da könnte dann sogar der Sturm auf das Zehnjahreshoch vom Juli 2014 bei 261 CHF möglich sein.

Kudelski – Einigung im Patentstreit bringt einen Kursschub

Richtig Spass bringt derzeit Kudelski. Die Aktie des Experten für digitale Sicherheit sprang im Mai um 22.6% nach oben. Grund dafür war weniger die Übernahme von Milestone Systems Anfang des Monats als vielmehr eine Einigung im Patentstreit mit Yahoo mit einer in Aussicht gestellten Einmalzahlung des US-Internetgiganten.

Angesichts dieser erfreulichen Entwicklung erhöhen wir das Kursziel für die Aktie von 19.50 auf 22.50 CHF und warten gespannt auf die Präsentation der Halbjahreszahlen am 18. August. Kudelski konnte jetzt zum ersten Mal seit Februar 2011 die psychologisch wichtige Marke und den Widerstand bei 20 CHF erreichen. Das könnte der Aufwärtsfahrt der Aktie neue Kraft geben.

Schweiter – Restrukturierung angekündigt

Mit einem Monatsplus von 5.7% zählt Schweiter ebenfalls zu den Top-Performern im Musterdepot. Auftrieb bekam die Aktie des Maschinenbauers Mitte Mai durch die Ankündigung einer Umstrukturierung am Standort Horgen. SSM Textilmaschinen wird sich dort künftig auf Entwicklung, Fertigung und Vermarktung der Spul- und Nähfadenmschinen konzentrieren. Das Geschäft mit Texturiermaschinen wird dagegen an den Standort in Galbiate in Italien verlagert.

Von der Restrukturierung verspricht sich Schweiter steigende Wettbewerbsfähigkeit bei SSM Textilmaschinen. Die Aktie notiert auf dem höchsten Stand seit 2001 und hat die obere Begrenzungslinie des Aufwärtstrends aus 2012 erreicht. Zudem ist die starke psychologische Marke von 1000 CHF zum Greifen nah. Möglicherweise starten technisch orientierte Anleger jetzt die Jagd auf die vierstellige Zone. Bis zur Präsentation der Halbjahreszahlen im August bleibt es damit bei Schweiter auf jeden Fall spannend. Wir erhöhen das Kursziel vorerst von 980 auf 995 CHF.

Musterdepot SPI “schweizeraktien.net”
Valoren Unternehmen Kaufkurs Kurs aktuell Ziel Stück in CHF Performance
1478650 Valiant Holding 82,55 103,70 135,00 135 13 999,5 CHF 25,6%
236106 Starrag 46,00 45,00 60,00 200 9 000,0 CHF -2,2%
3038073 Huber+Suhner 41,90 48,85 54,50 285 13 922,25 CHF 16,6%
1056796 Flughafen Zürich 137,40 172,40 180,00 75 12 930,0 CHF 25,5%
2553602 Burckhardt Compression 385,00 363,00 490,00 26 9 438,0 CHF -5,7%
367144 Rieter 161,50 209,00 225,00 62 12 958,0 CHF 29,4%
1100359 Carlo Gavazzi 228,20 220,10 275,00 44 9 684,4 CHF -3,5%
2620586 Looser Holding 63,70 52,50 85,00 156 8 190,0 CHF -17,6%
1226836 Kudelski 12,85 20,05 22,50 780 15 639,0 CHF 56,0%
1075492 Schweiter 826,50 958,00 995,00 10 9 580,0 CHF 15,9%
Cash 3 452,64 CHF
Performance gesamt 118 793,79 CHF 18,8%
SMI 9105,70 8205,82 -9,9%
Start: 9.1.15, Start fiktiv mit 100’000 CHF; Stand: 2.6.16

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here