Energie Zürichsee Linth: 272 Aktionäre an der 2. GV in Jona

0
1743
Auch die 2. Generalversammlung der EZL war gut besucht. Bild: Sandra Blaser/schweizeraktien.net

Im 2017 gab der regionale Versorger Energie Zürichsee Linth AG (EZL) mit der 1. Generalversammlung sein Debüt. Nach dem Verkauf von je einem Drittel der ehemals städtischen Anteile an die Credit Suisse Anlagestiftung und Publikumsaktionäre führte EZL seine erste GV vor einem grossen Publikum durch. Auch in diesem Jahr kamen zur 2. Aktionärsversammlung 272 Anteilseigner sowie zahlreiche geladene Gäste aus Wirtschaft und Politik.

Die Aktionäre konnten sich über einen Gewinnanstieg auf 4,0 Mio. CHF bei einem Umsatz von 49,5 Mio. CHF freuen. Ausserdem stimmten sie einer Erhöhung der Dividende auf 50 CHF je Aktie zu. Einen ausführlichen Bericht über die Generalversammlung lesen Sie hier.

Fotogalerie GV Energie Zürichsee Linth 2018

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here