Flughafen Bern: CEO verlässt das Unternehmen

0
992
CEO Mathias Gantenbein verlässt den Flughafen Bern. Bild: bäup.ch

Nach etwas mehr als drei Jahren im Amt verlässt Mathias Gantenbein per Mitte Februar 2019 die Flughafen Bern AG auf eigenen Wunsch, um eine Führungsaufgabe als Mitglied der Geschäftsleitung bei der ISS Schweiz AG anzunehmen.
Der Nachfolgeprozess sei eingeleitet worden, der stellvertretende Direktor Martin Leibundgut werde das Unternehmen ad interim leiten, teilt die Flughafen Bern AG mit.

Der Flughafen Bern verlor im September mit dem Konkurs von SkyWork Airlines seinen einzigen Homecarrier. Das Unternehmen hatte in der Folge angekündigt, auf die Kostenbremse zu treten, indem Investitionsvorhaben sistiert und die Mitarbeiterzahl reduziert würden.

Die Aktie der Flughafen Bern AG wird auf der ausserbörslichen Handelsplattform OTC-X der BEKB bei einem Preis von 42 CHF gehandelt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here