Rigi Bahnen: 7,9% mehr Fahrgäste in 2018

0
329

Im Vergleich zum Rekordjahr 2017 konnte die Rigi Bahnen AG 2018 nochmals zulegen. Insgesamt wurden 910’000 Gäste, 7,9% mehr als im Vorjahr, transportiert.

Stefan Otz, CEO der Rigi Bahnen AG, macht dafür vor allem das gute Wetter in den Sommermonaten verantwortlich. „2018 war uns Petrus definitiv gut gesinnt“, wird Otz in einer Pressemitteilung zitiert. Monat für Monat seien Rekordfrequenzen verzeichnet worden. Allein der Dezember konnte aufgrund des schlechten Wetters und zu wenig Schnee nicht an die Vorjahre anknüpfen.

Erfreulich sei ebenfalls die Zunahme von Einzelreisenden gegenüber dem Vorjahr. Schon seit längerem beobachteten die Rigi Bahnen eine Veränderung des Reiseverhaltens im internationalen Bereich – von der traditionellen Gruppenreise hin zum individuellen Reiseerlebnis. Diese Veränderung werde sich 2018 auch in den Zahlen der Rigi Bahnen widerspiegeln.

Die Aktien der Rigi Bahnen AG, die auf dem ausserbörslichen OTC-X-Tableau der Berner Kantonalbank (BEKB) gelistet sind, werden aktuell zu 10.30 gehandelt.

 

 

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here