Spar- und Leihkasse Frutigen: Deutliche Zunahme des Zinsengeschäfts

0
379

Die Spar- und Leihkasse Frutigen konnte 2018 den Geschäftserfolg um 8,1% auf 6,1. Mio CHF steigern. Zum positiven Geschäftsabschluss trug insbesondere der Erfolg aus dem Zinsengeschäft bei, das um 875’000 CHF (+5,5%) anstieg, wie die Spar- und Leihkasse Frutigen in ihrem Aktionärsbrief mitteilt.

Die Einnahmen aus dem zinsindifferenten Geschäft gingen derweil leicht zurück. Der Erfolg aus dem Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft nahm um 66’000 auf 1.31 Mio. CHF ab, der Erfolg aus dem Handelsgeschäft um 34’000 auf 614’000 CHF. Der Geschäftsaufwand blieb mit 10.2 Mio. CHF (+26’000) praktisch auf Vorjahresniveau.

Die Einlagen in die Reserven für allgemeine Bankrisiken wurden um 300’000 CHF erhöht und liegen jetzt bei 1.28 Mio. CHF. Der Jahresgewinn liegt gegenüber dem Vorjahr unwesentlich höher bei 3.56 Mio. CHF (+51’000).

Die Aktien der SLF werden auf der ausserbörslichen Handelsplattform OTC-X der Berner Kantonalbank (BEKB) gehandelt. Die Papiere wurden letztmalig zu Kursen von 2’290 CHF umgesetzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here