Zur Rose: Drei neue Verwaltungsräte nominiert

0
161
Die drei vorgeschlagenen neuen VR-Mitglieder der Zur Rose AG kommen aus Deutschland: Christian Mielsch, Tobias Hartmann und Florian Seubert (von links). Bild: schweizeraktien.net

Die Zur-Rose-Gruppe erhöht den Verwaltungsrat auf sieben von bisher sechs Mitgliedern und nominiert drei neue Kandidaten. Die Versandapotheke schlägt der Generalversammlung vom 23. Mai 2019 Tobias Hartmann, Christian Mielsch und Florian Seubert zur Wahl vor.

Die Erhöhung des Verwaltungsrats erfolge im Zuge der Positionierung als Gesundheitsplattform und ein auf E-Commerce orientiertes Unternehmen, teilte Zur Rose am Montag mit. Wie bereits Anfang März kommuniziert wurde, werden die Vertreter der Grossaktionäre um die Unternehmensfamilie Frey, Vanessa Frey und Heinz Baumgartner, wegen Strategie-Differenzen nicht zur Wiederwahl antreten.

Zur Rose verspricht sich durch die Nominierung der drei neuen Mitgliedern zusätzliche Expertise in Sachen Technologie, Handel und Finanzen, wie es weiter hiess. Tobias Hartmann ist den Angaben zufolge Vorstandsvorsitzender der Scout24 AG.

Christian Mielsch ist Vorstandsmitglied und Finanzchef der REWE Group. Florian Seubert war von 1999 bis 2013 Mitgründer und Finanzvorstand der zooplus AG in München. Seit 2013 ist er Partner und Privatinvestor bei Maxburg Capital Partners, wie Zur Rose weiter mitteilte.

Die Zur Rose Aktie ist an der SIX Swiss Exchange kotiert und notierte zuletzt bei 93.60 CHF.

jl/rw

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here