Orascom: Tochter verkauft Beteiligung für 4,0 Millionen US-Dollar

0
807

Der Immobilienentwickler Orascom gibt den Verkauf einer Beteilung bekannt. So hat die ägyptische Tochtergesellschaft Orascom Development Egypt eine 51%-Beteiligung an der Oberoi Zahra, einem Floating Boat auf dem Nil mit 27 Kabinen, zu einem Enterprise Value von 4,0 Mio. US-Dollar an einen ägyptischen Privatinvestor verkauft, wie es in einer Mitteilung vom Montag hiess.

Die Transaktion erfolge im Einklang mit der Gruppenstrategie, Nicht-Kernaktivitäten zu veräussern, die Bilanz zu stärken und sich auf das Kerngeschäft Stadtentwicklung zu fokussieren. Den Angaben zufolge ist der Verkauf mit einem Barertrag in der Höhe von 2,0 Mio. Dollar verbunden. Dieser Ertrag werde in die weitere Expansion der Gruppe reinvestiert.

Die Aktien der Orascom Development Holding sind an der SIX Swiss Exchange kotiert. Zuletzt wurden 16.08 CHF für eine Aktie gezahlt.

jl/sig

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here