SCHLAGWORTE: Immobilien

Immobilienmarkt Schweiz: Fast alle Zeichen stehen weiter auf Boom

Schon seit Jahren warnen Marktbeobachter und auch die Schweizer Nationalbank (SNB) vor Ungleichgewichten am heimischen Immobilienmarkt. Doch ein Ende der Preissteigerungen ist noch immer...

Espace Real Estate: Anpassungsfähigkeit ist Trumpf

Ein hervorragendes Zahlenwerk präsentierte die Immobiliengesellschaft Espace Real Estate auch für das erste Semester 2021 und setzt damit die Erfolgsserie der jüngeren Vergangenheit fort....

Duri Prader, CEO Lienhardt & Partner: «Die grosse Inflationsangst ist übertrieben»

Für die kleine Zürcher Privatbank Lienhardt & Partner lief es im 1. Halbjahr 2021 rund. In allen drei Geschäftsfeldern Private Banking, Immobilien und Vorsorge...

Cham Group: Immobiliengesellschaft mit über 360 Jahren unternehmerischer Tradition

Wenn Philipp Buhofer über das weitläufige Firmenareal der Cham Group läuft, merkt man ihm seine langjährige Verbindung zur Papierproduktion an. Er kennt noch die...

schweizeraktien.net – Die Woche | 22. März 2021

Lange Zeit wurde Nachhaltiges Investieren als Modeerscheinung belächelt. Die grossen Finanzinstitute und Anlagefonds scherten sich wenig um die ökologischen und gesellschaftlichen Auswirkungen, die ihre...

Immobilien Schweiz: Markt kommt bisher unbeschadet durch die Corona-Krise

Die Folgen des Lockdown für die Schweizer Wirtschaft sind bisher noch nicht abschätzbar. Zwar geht das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) von einem Rückgang des...

Inlandbanken: Schweizer Nationalbank attestiert den Instituten eine angemessene Widerstandsfähigkeit

Die Corona-Krise und die deutlich eingetrübten Wirtschaftsaussichten stellen die Schweizer Inlandbanken vor grosse Herausforderungen. Die auf den Binnenmarkt fokussierten Institute dürften nach Auffassung der...

Immobilien Schweiz: IAZI erwartet heissen Herbst auf dem Hypomarkt

In Zeiten der Corona-Pandemie und der Kursrutsche an den Börsen, der Unsicherheit und der damit verbundenen Angst: Kann einem da der Immobilienmarkt einen Hoffnungsschimmer...

Warteck Invest: Bezugspreis für Kapitalerhöhung auf 1550 CHF je Aktie festgelegt

Die Immobiliengesellschaft Warteck Invest hat den Preis für die Bezugsrechtskapitalerhöhung aus dem bestehenden genehmigten Kapital auf 1550 CHF je neue Aktie festgelegt. Das entspricht...

Im Brennpunkt: Warum Immobilienaktien (k)ein sicheres Investment sind

Real-Estate-Aktien hatten einen wirklich guten Lauf an der Börse im letzten Jahr und auch in den vergangenen Jahren – international und in der Schweiz....