IBAarau: Operatives Ergebnis nach neun Monaten mit 11.5 Mio. CHF auf Vorjahreskurs – Negatives Finanzergebnis

0
1297
Das eigene Wasserkraftwerk produzierte bis zum 30. September mit 84.0 GWh 7.7% mehr als im Vorjahr und über dem langjährigen Mittel. Bild: zvg
Das Flusswasserkraftwerk von IBAarau produzierte bis zum 30. September mit 84.0 GWh um 7.7% mehr als im Vorjahr und über dem langjährigen Mittel. Bild: zvg

Die in der Stadt und Region Aarau tätige IBAarau-Gruppe konnte auch im dritten Quartal ein gutes Ergebnis erzielen, wie das Unternehmen in einer Medienmitteilung bekannt gab. Das operative Ergebnis des regionalen Versorgers erreichte mit 11.5 Mio. CHF das „gute Vorjahresniveau“. Zwar sei der Absatz von Strom und Gas im Versorgungsgebiet aufgrund der warmen Witterung um 9% gegenüber dem Vorjahr gesunken. Allerdings hätten niedrigere Beschaffungspreise dazu geführt, dass das Ergebnis dennoch positiv ausgefallen sei. Positiv habe sich die Nachfrage nach Fernwärme und -kälte entwickelt, was auf die Inbetriebnahme der Energiezentrale Torfeld zurückzuführen sei. Ausserdem habe die warme Witterung zu einer höheren Nachfrage nach Fernkälte geführt. Im Elektroinstallationsgeschäft sei die hohe Auslastung des Vorjahres bisher nicht erreicht worden, teilte das Unternehmen weiter mit.

Reingewinn fällt um 0.9 Mio. CHF tiefer aus

Einen negativen Einfluss auf den Reingewinn hat weiterhin das Finanzergebnis. Durch die schwierige Lage an den Finanzmärkten und wegen des Dividendenausfalls bei der Alpiq-Beteiligung sei das Finanzergebnis weiterhin negativ. Der Reingewinn erreichte in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres nur noch 7.9 Mio. CHF und damit 900’000 CHF weniger als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Für das Gesamtjahr erwartet die Gesellschaft hier zwar keine grossen Verbesserungen. Für das operative Geschäft gibt sich IBAarau in der Mitteilung jedoch zuversichtlich: Auch für das letzte Quartal werde ein gutes operatives Ergebnis erwartet, welches auf Vorjahresniveau liegen dürfte, so das Unternehmen.

Die Aktien der IBAarau AG werden ausserbörslich auf OTC-X gehandelt. Zuletzt wurden Kurse von 1’110 CHF für eine Aktie gezahlt.

TEILEN

Kommentar verfassen