Energie Zürichsee Linth: Gasabsatz steigt 2016/17 um 5.7% auf 569.8 GWh

0
2506
Energie Zürichsee Linth
Die EZL verzeichnete im Geschäftsjahr 2016/17 einen Rekordabsatz an Gas. Bild: zvg

Der regionale Gasversorger Energie Zürichsee Linth lieferte seinen Kunden im vergangenen Geschäftsjahr 2016/17, das am 30. September endete, eine neue Rekordmenge Erdgas und Biogas. Bei leicht kühleren Temperaturen habe die Absatzmenge auf fast 570 GWh gesteigert werden können, so das Unternehmen in einer Mitteilung. Die Steigerung sei nicht zuletzt auch dank eines Kundenwachstums erfolgt. Auch der Treibstoff-Absatz an den Tankstellen habe sich stark entwickelt. In Summe sei das Absatzvolumen um 5.7% auf 569,8 GWh gestiegen. Weitere Zahlen zum Jahresabschluss publizierte die Gesellschaft noch nicht. Die Generalversammlung findet am 1. März 2018 statt.

Die Aktien der Energie Zürichsee Linth AG werden ausserbörslich u.a. auf OTC-X gehandelt. Zuletzt wurden Kurse von 1’800 CHF für eine Aktie gezahlt.

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here