Espace Real Estate Holding: Lars Egger wird ab 1. Januar 2018 neuer Geschäftsführer

Theodor F. Kocher soll 2018 in den VR gewählt werden.

0
3110
Lars Egger
Lars Egger ist ab 1. Januar 2018 der neue Vorsitzende der Geschäftsleitung bei Espace Real Estate. Bild: espacereal.ch

Beim Immobilienunternehmen Espace Real Estate findet zum Jahresende ein Generationenwechsel statt: Der langjährige CEO Theodor F. Kocher übergibt den Vorsitz der Geschäftsleitung per 1. Januar 2018 an Lars Egger. Der 42-Jährige ist seit dem 15. Februar 2015 bei Espace für die Leitung der Entwicklungs- und Bauprojekte verantwortlich. Egger war in mehreren leitenden Funktionen in der Bau- und Immobilienbranche tätig, wie das Unternehmen in einer Mitteilung schreibt. Er verfüge über vielseitige Erfahrungen und ein fundiertes Wissen zur Führung des Unternehmens.

Zudem teilte Espace Real Estate mit, dass der Verwaltungsrat Theodor F. Kocher an der Generalversammlung vom 17. Mai 2018 zur Wahl in den Verwaltungsrat vorschlagen werde. Während der Geschäftsführung durch Theodor F. Kocher habe sich Espace zu einem bedeutenden Unternehmen im schweizerischen Immobilienmarkt entwickelt. Der Marktwert des Immobilienportfolios sei von 118.5 Mio. CHF auf 635.5 Mio. CHF gestiegen und das Eigenkapital von 70.2 Mio. CHF auf 291.4 Mio. CHF, so das Unternehmen in der Mitteilung.

Die Aktien der Espace Real Estate Holding AG werden ausserbörslich auf OTC-X gehandelt. Zuletzt wurden 152 CHF pro Aktie gezahlt.

Kommentar verfassen