Meyer Burger: Neue Aufträge im Umfang von rund 14 Mio CHF

0
1679
Meyer Burger
Bei Meyer Burger verziehen sich langsam die Wolken. Bild: meyerburger.ch

Meyer Burger Technology hat zwei Grossaufträge an Land gezogen. Zwei bestehende Kunden in Asien hätten Diamantdraht-Schneidesysteme im Wert von rund 14 Mio CHF bestellt, teilt die Gesellschaft am Dienstag mit. Man habe sich dabei gegen „renommierte regionale und internationale“ Konkurrenz durchgesetzt. Die Lieferung soll laut den Angaben im zweiten Quartal 2018 erfolgen.

Konkret geht es bei den Bestellungen um diamantdraht-basierte DW 288 Saphir-Schneideanlagen für Trenn- und Wafering-Anwendungen ausserhalb des Photovoltaik-Bereichs, wie es weiter heisst.

Die Aktien werden an der SIX Swiss Exchange gehandelt. Zuletzt wurden Kurse von 1.55 CHF gezahlt.

rw/gab

Kommentar verfassen