Bonainvest: Jahresergebnis um 62,5% gesteigert

Dividendenerhöhung von 1.40 CHF auf 1.70 CHF

0
2129
Bonainvest bietet u.a. die Entwicklung und Installation von digital vernetzten Haustechnologielösungen an. Bild: bonainvest.ch

Die Bonainvest Holding AG war im Geschäftsjahr 2017 erfolgreich unterwegs. Das Unternehmen mit Sitz in Solothurn konnte das Jahresergebnis gegenüber dem Vorjahr um 62,5% auf 6,76 Mio. CHF steigern. Der Portfoliowert der Immobilien legte um 28,8% auf 176,9 Mio. CHF zu, die Mieteinnahmen wuchsen um 29,1% auf 6,77 Mio. CHF, wie das Unternehmen mitteilt

Angesichts des guten Geschäftsgangs, des soliden finanziellen Fundaments und der guten Perspektiven schlägt der Verwaltungsrat eine Erhöhung der Dividende aus Kapitaleinlagereserven von 1.40 auf 1.70 CHF pro Namenaktie vor.

Bonainvest bietet Mietern und Wohnungseigentümern Mehrwerte mit nachhaltiger Architektur, vernetzter Haustechnologie und individuellen Wohnservices. Aktuell entwickelt und baut bonainvest Projekte mit einem Volumen von über 470 Wohnungen und einem Marktwert von über 200 Mio. CHF, bei denen nachhaltige Architektur und smarte Wohnservices auf dem neusten Stand umgesetzt werden.

Die Aktien von Bonainvest sind nicht kotiert und werden über die eigene Gesellschaft gehandelt. 

 

 

TEILEN

Kommentar verfassen