Bonainvest: Starkes Wachstum im ersten Halbjahr

0
1691
Das Projekt Tulpenweg in Täuffelen umfasst 20 Mietwohnungen mit 1.5 bis 4.5 Zimmern, für die bereits Miet-verträge abgeschlossen werden konnten. Übergabe ist im Oktober 2018. Bild: bonainvest.ch

Die Bonainvest Holding AG konnte im ersten Halbjahr das Betriebsergebnis auf Stufe EBIT um 14% auf 2.64 Mio. CHF steigern. Die Erträge aus Vermietung von Liegenschaften legten um knapp 15% auf 3.7 Mio. CHF zu, teilt das Unternehmen mit Sitz in Solothurn mit

Dennoch seien die gesetzten Ziele wegen höherer Steuerrückstellungen und einem ausserordentlichen Sanierungsaufwand, der in den Halbjahresabschluss einfliess, verfehlt worden. Das Unternehmen geht jedoch davon aus, dass die Gesamtjahreserwartung erreicht werden könne.

Entwicklung des Wohnungs-Portfolios von bonainvest und B2B-Kunden bis Ende 2017. Quelle: bonainvest.ch

Erfreuliches Wachstum zeige das Tochterunternehmen bonacasa AG, teilt bonainvest weiter mit. Das betreute Portfolio sei im ersten Halbjahr 2018 um 6,6% auf 7’029 Einheiten angewachsen. Dabei sei keine der Liegenschaften älteren Baujahrs als 2009.

Die Aktien von Bonainvest sind nicht kotiert und werden über die eigene Gesellschaft gehandelt. 

 

TEILEN

Kommentar verfassen