Idorsia: Start der Phase-III-Studie mit Clazosentan

0
1044
Idorsia-Firmensitz in Allschwil. Bild: idorsia.ch

Idorsia startet ein weiteres Phase-III-Programm. Wie das Biotechunternehmen am Montag mitteilt, startet es die zulassungsrelevante Phase-III-Studie REACT mit seinem Wirkstoffkandidaten Clazosentan. Eingesetzt werden soll der Wirkstoff bei zerebralen Gefässspasmen.

Erst vor einer Woche hatte Idorsia den Start eines Phase-III-Programms mit Nemorexant (ACT-541468) zur Behandlung von Schlaflosigkeit angekündigt. Mit der nun angekündigten Studie hat Idorsia seine früheren Ankündigungen umgesetzt und startet innerhalb des ersten Halbjahres 2018 insgesamt drei Phase-III-Programme.

Mit Clazosentan läuft bereits eine zulassungsrelevante Studie in Japan. Diese verläuft laut der Medienmitteilung nach Plan und sollte gegen Jahresende Daten liefern. Zudem hat Idorsia eine Tochtergesellschaft in Japan gegründet. Idorsia Pharmeceuticals Japan wird von Satoshi Tanaka geleitet. Dieser Schritt sei eine Vorbereitung auf die mögliche Lancierung von Clazosentan.

Die Idorsia-Aktie ist bei der SIX Swiss Exchange kotiert und notierte zuletzt bei 27.30 CHF.

hr/yr

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here