Hochdorf: Vielfältige Gründe für Kursschwäche

Research Partners erneuern Verkaufen-Empfehlung und senken 12-Monats-Kursziel auf 165 CHF

0
1315
Produktionsstätte in Hochdorf. Bild: hochdorf.com

Nach Kontakt von Ronald Wildmann, Head of Research bei Research Partners (RP), mit dem Management von Hochdorf geht der Analyst davon aus, dass sich die Kursschwäche bei der HOCHDORF-Gruppe, die Dairy Ingredients, Baby Care sowie Cereals & Ingredients herstellt, weiter fortsetzen wird.

So werde Hochdorf ein enttäuschendes Halbjahres-Resultat liefern, das den Veräusserungsverlust von Baltic Milk von 6.2 Mio CHF beinhaltet. Bei Pharmalys (Produkte Swisslac und Primalac) geht Wildmann im saisonal schwächeren ersten Semester von einem Umsatzrückgang aus, übers gesamte Geschäftsjahr erwartet er Umsätze auf Vorjahresniveau. Bislang war der Markt von hohem Wachstum von Pharmalys ausgegangen. Auch die  Verzögerung der Fertigstellung von Turm 9 und den damit verbundenen Produktionsmengen sehen Research Partners als enttäuschend an, die hohen Erwartungen müssten revidiert werden. In China wartet Hochdorf unverändert auf die Registrierung der neuen Marken, das Geschäft steht still, so Wildmann. Auch habe der Bereich Cereals & Ingredients mit dem Weggang des Managing Directors Michel Burla auf Ende Jahr einen Rückschlag erlitten. Positiv zu bewerten sei trotz des Veräusserungsverlusts der Wegfall der Verluste von Baltic Milk.

Möglicherweise auch 2019 keine Ertragsfortschritte

Kursverlauf der Hochdorf-Aktie im vergangenen Jahr. Quelle: moneynet.ch

2018 wird ein Übergangsjahr sein, die Gefahr besteht aber, dass auch 2019 keine Ertragsfortschritte bringt, so Research Partners. Erwartet wird ein verwässerter Gewinn je Aktie von 8.11 CHF, was ein KGV von 27,3x ergibt. RP hält ein KGV von 20x für gerechtfertigt.

Research Partners lassen ihre Gewinnschätzungen unverändert. Das 12-Monats-Kursziel reduzieren sie von 220 CHF auf 165 CHF und bestätigen ihre Verkaufs-Empfehlung.

Die Aktie der Hochdorf Holding notierte zuletzt bei 206.50 CHF. Sie wird an der SIX Swiss Exchange gehandelt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here