Aluminium Laufen: Tieferer Umsatz und schwächeres Ergebnis 2019

0
1911

Die Aluminium Laufen AG hat ein schwieriges Geschäftsjahr 2019 hinter sich. Die Verlangsamung der Konjunktur, hoher Wettbewerbsdruck und verstärkte Währungsverzerrungen führten zu einem erheblichen Umsatzrückgang und deutlich schwächeren Ergebnis. Gemäss einer Medienmitteilung des Unternehmens seien die Märkte durch hohe Unsicherheit geprägt, und die Wachstumsperspektiven werden als verhalten beurteilt.

Umsatz und Jahresergebnis tiefer als 2018

Der Ertrag des 1927 gegründeten Unternehmens ging 2019 auf 94.4 Mio. CHF (Vorjahr 105.4 Mio.) zurück. Nach Abschreibungen auf Sachanlagen in Höhe von 3.2 Mio. CHF weist die Alu Laufen AG ein Jahresergebnis von 0.2 Mio. CHF aus, was zum Vorjahr einer Reduktion von rund 0.5 Mio. entspricht. Die Eigenkapitalquote präsentiert sich mit über 80% gemäss bereinigtem Abschluss trotz der schwachen Rentabilität gesund. Gleichwohl verzichtet die in Liesberg ansässige Firma auf die Auszahlung einer Dividende, nachdem im Vorjahr noch bescheidene 70 CHF je Aktie ausgeschüttet wurden.

Der Hersteller von Aluminium-Halbzeug rechnet auch zukünftig mit Unsicherheit in den Absatzmärkten. Handelspolitische Spannungen, eine weitere Verlangsamung der Weltkonjunktur und eine Aufwertung des Schweizer Franken werden als Risiken angesehen. Chancen bietet dafür die Transformation der europäischen Automobilindustrie hin zu elektrischen und weiteren Antriebskonzepten. Dadurch erhöhe sich der mittelfristige Bedarf nach Strangpressprodukten.

Produktion in Tunesien gestartet

Der Produktionsstandort für Gusskomponenten in Tunesien konnte im vergangenen Geschäftsjahr erste Kunden beliefern. Die tunesische Einheit wird jedoch weiterhin finanzielle Unterstützung und den Wissensaustausch mit den Aktionären und dem Stammhaus Schweiz benötigen, da sie sich noch im Wissens-und Marktaufbau befindet. Die Produktion findet aktuell noch in bescheidenen Mengen statt, und die Situation bleibt aufgrund der schwachen Konjunktur anspruchsvoll.

Der Handel der Aktien der Aluminium Laufen AG findet ausserbörslich auf der Handelsplattform OTC-X der BEKB statt. Der letztbezahlte Kurs des selten gehandelten Titels liegt bei 9’805 CHF.

Kommentar verfassen