Montana Tech: Tochter Varta erhöht Jahresprognose

0
444

Die Montana-Tech-Tochter Varta erhöht nach einem guten ersten Halbjahr seine Jahresprognose. Zudem kann der Konzern auf einen anhaltend hohen Auftragsbestand blicken. Das Unternehmen erwartet daher nun ein weitaus stärkeres Wachstum von Umsatz und operativem Ergebnis als geplant, teilte Varta am Donnerstag in Ellwangen mit.

Der Umsatz soll um bis zu 129 % auf 810 bis 830 Mio. EUR steigen, kündigte Varta an. Zuvor war das Unternehmen von einer Spanne von 780 bis 800 Millionen Euro ausgegangen. Das bereinigte operative Ergebnis EBITDA sieht das Management jetzt bei 210 bis 215 Mio. EUR, was einem Plus von bis zu 121 % im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Die ursprüngliche Schätzung lautete 175 bis 185 Millionen Euro.

Die Aktien von Montana Tech werden ausserbörslich auf OTC-X gehandelt. Zuletzt wurden 11.50 CHF pro Aktie bezahlt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here