Vermögensverwaltung: Innofactory kooperiert mit Ecofin für neuartige Beratungslösung

0
381

Schweizer Retailbanken müssen angesichts der voranschreitenden digitalen Transformation ihre Geschäftsmodelle anpassen und neue Ertragsquellen erschliessen. Die Hypothekarbank Lenzburg ist bei digitalen Initiativen stets vorne mit dabei. Gemeinsam mit der Berner Kantonalbank (BEKB) gründete sie auch das Joint Venture Innofactory.

Nun gaben Innofactory und das Beratungsunternehmen Ecofin eine strategische Partnerschaft bekannt, bei der die zwei Akteure gemeinsam mit der Lusee AG an einer Lösung für eine «verbesserte Qualität in der Vermögensberatung bei gleichzeitiger Steigerung des Kundenerlebnisses» arbeiten werden. Dabei bringt Ecofin seine digitale Anlageplattform Finfox mit ein, die Innofactory ihre Open-Banking-Kompetenz und Lusee die Technologie für digitale Beratungsunterstützung. Dabei setzt die Lusee AG, eine Tochtergesellschaft der HBL Asset, auf haptische Elemente, um den Kunden interaktiv und spielerisch in die Beratung einzubinden. So kann er Informationen besser aufnehmen.

Im Beratungsgespräch zwischen Bankberater und Bankkunden können Inhalte aus der Beratungssoftware Finfox mit Lusee beamergestützt projiziert und mit haptischen Elementen gesteuert werden. Bild: zvg

„Attraktive Kundenerlebnisse in einer qualitativ hochstehenden Vermögensberatung mit Einfachheit und Effizienz sowie regulatorischer Compliance zusammenzubringen, sehen wir als Kern unseres Leistungsversprechens mit Finfox“, wird Dr. Christian Dicke, CEO der Ecofin Software and Technology AG in einer Medienmitteilung zitiert. Die Kombination von Finfox und Lusee als innovativer Ansatz für das Beratungsgespräch erweitere die Finfox-Lösung um einen zusätzlichen erlebnisorientierten Kanal.

Gemeinsames Ziel der drei Unternehmen sei es, die Vermögensberatung für Bankberater und Bankkunden noch interaktiver und erlebnisreicher gestalten, so Dr. Christian Dicke.

Die Aktien der Hypo Lenzburg und der Berner Kantonalbank BEKB sind an der SIX Swiss Exchange kotiert. Zuletzt wurden 4080 bzw. 215 CHF für eine Aktie bezahlt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here