Digital Assets: SIX Digital Exchange und daura gehen Partnerschaft ein

0
952

Schon heute nimmt der Schweizer Finanzplatz eine Vorreiterrolle in der Digitalisierung von Vermögenswerten ein. Jetzt folgt ein weiterer wichtiger Schritt für die Entwicklung eines Ökosystems für Digital Assets. Wie die zur SIX Group gehörende SIX Digital Exchange (SDX) und die daura AG, eine Schweizer Plattform für digitale Unternehmensbeteiligungen, heute in einer Medienmitteilung bekannt gaben, werden die beiden Unternehmen eine Partnerschaft eingehen. Ziel der Partnerschaft sei es, das Ökosystem der SDX für digitale Emittenten zu erweitern. Konkret bedeutet dies, dass Firmen, deren Anteile über daura tokenisiert werden, diese auch nahtlos als SDX’s regulierte Central Securities Depository (CSD) ausgeben werden können.

Ökosystem soll weiter wachsen

Seit 2018 wurden über die daura-Plattform die Unternehmensanteile von 55 Firmen digitalisiert, die von 3’900 auf daura registrierten Investoren über 17 Mio. CHF an Kapital erhalten haben. Die SIX Group ist bereits seit Beginn als strategischer Investor an daura beteiligt. Durch die neue Partnerschaft wird die SDX den daura-KMU Zugang zu ihren Dienstleistungen und Liquidität am Sekundärmarkt bieten. «Die Partnerschaft mit daura stellt einen Meilenstein für die Veränderungen in der Funktionsweise unserer Industrie dar», wird David Hatton, Head of Products bei der SDX, in der Medienmitteilung zitiert. Es sei ein weiterer wichtiger Schritt in der Entwicklung eines künftigen Ökosystems für die Ausgabe, Verwahrung und Übertragung von Wertpapieren in privaten Märkten. Viele weitere Partnerschaften für dieses Ökosystem seien in Planung.

Auch Peter Schnürer, CEO von daura, zeigt sich erfreut: «Durch die Partnerschaft zwischen SDX und daura fügen wir einen weiteren Teil zu unserem Ökosystem für Schweizer Digital Assets hinzu: Mit der Zentralverwahrung von SDX und dem digitalen Aktienregister von daura wird eine nahtlose Ende-zu-Ende-Integration von KMU- und Start-up-Aktien in das Bankensystem möglich sein.» Erst Anfang Dezember 2021 hatte die Berner Kantonalbank (BEKB) gemeinsam mit daura mit sme-x.ch einen digitalen Marktplatz für nichtkotierte digitale Unternehmensanteile lanciert.

Kommentar verfassen