AMG Fonds: Serafin Gruppe beteiligt sich am Zuger Vermögensverwalter

0
257

Bei dem Zuger Vermögensverwalter AMG Fondsverwaltung AG kommt es zu einer Veränderung im Aktionariat. Wie das Unternehmen heute mitteilte, geht die AMG Fondsverwaltung AG und die Frankfurter Serafin Asset Management-Gruppe eine strategische Zusammenarbeit ein. Zu diesem Zweck beteilige sich die Serafin AM Gruppe in einem ersten Schritt zu 50% an der AMG Fondsverwaltung AG. Bis 2026 soll die Beteiligung auf 100% ausgebaut werden.

Ziel sei es, einen hochqualitativen und zukunftsgerichteten Asset Manager aufzubauen, heisst es weiter. Bereits in der Vergangenheit hatte AMG Fonds erfolgreich bei ihrem Innovationsfonds mit der Alpora AG, einem Teil der Serafin AM Gruppe, zusammengearbeitet. «Durch die strategische Zusammenarbeit mit der Serafin Asset Management eröffnen sich für unsere Produkte der AMG Fonds neue Vertriebsmärkte und -kanäle. Die Gründeraktionäre der AMG Fonds werden auch in Zukunft eng mit dem Unternehmen verbunden sein und wirken bei dessen Weiterentwicklung weiterhin aktiv mit. Auch bleiben die operativen Verantwortlichkeiten in der Analyse, im Fondsmanagement und in der Kundenbetreuung unverändert», so Erhard Lee, Verwaltungsratspräsident der AMG Fonds.

Kommentar verfassen