Stanserhorn-Bahn: Peter Bircher ab November neuer Geschäftsführer

0
1926
Peter Bircher übernimmt per Anfang November 2023 die Leitung der Stanserhorn-Bahn. Bild: zvg

Die Stanserhorn-Bahn erhält einen neuen Geschäftsführer. Wie das Unternehmen in einer Medienmitteilung bekannt gab, wird Peter Bircher per Anfang November 2023 die Nachfolge von Jürg Balsiger antreten. Balsiger geht zu diesem Zeitpunkt nach 26 Jahren an der Spitze der Cabriobahn in den Ruhestand.

Bircher leitet seit 2017 die Abteilung Marketing und Kommunikation der Nidwaldner Kantonalbank. Zuvor war er von 2007 bis 2017 bei der ZB Zentralbahn AG als Leiter Marketing-Services und Mediensprecher tätig. Wie die Stanserhorn-Bahn weiter mitteilte, absolvierte Bircher die Tourismusfachschule Zürich, studierte an der Hochschule Luzern Betriebsökonomie und verfügt über einen Abschluss als Master of Advanced Studies in Services, Marketing und Management.

Zudem war der zweifache Familienvater während neun Jahren im Vorstand von Stans Tourismus aktiv, davon die letzten fünf Jahre bis Ende März 2023 als Präsident. Peter Bircher bringe nicht nur eine fundierte touristische und betriebswirtschaftliche Ausbildung mit, sondern verfüge auch über touristische Branchenerfahrung, teilte der Verwaltungsrat der Stanserhorn-Bahn mit. Er werde die Geschicke der Stanserhorn-Bahn zusammen mit seinem Stellvertreter, Michael Lischer, leiten.

Die Aktien der Stanserhorn-Bahn werden ausserbörslich auf OTC-X gehandelt. Zuletzt wurden 1’170 CHF für die Namenaktien zu nominal 250 CHF gezahlt.

Kommentar verfassen