WIR Bank: Interner Führungswechsel in der Geschäftsleitung

1
912

Bei der WIR Bank kommt es wie geplant zu einem Wechsel in der Geschäftsleitung. Der Verwaltungsrat hat Bruno Stiegeler zum neuen Vorsitzenden gewählt; er folgt auf Germann Wiggli, der seit 2005 die Geschicke der genossenschaftlichen WIR Bank lenkte. Der Wechsel wird zum 1. Juni 2019 vollzogen.

Bruno Stiegeler wird ab 1. Juni 2019 neuer Vorsitzender der Geschäftsleitung der WIR Bank. Bild: wir.ch

Stiegeler ist seit 2013 als Leiter Kundenbetreuung und stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsleitung bei der WIR Bank tätig. Er bringe als ehemaliger Vorsitzender der Bankleitung der Raiffeisenbank Basel, Filialdirektor der UBS in Riehen und der Basler Neubad-Filiale beim damaligen Schweizerischen Bankverein grosse Führungserfahrung mit, schreibt die WIR Bank in einem Communique.

„Für mich ist 2019 der ideale Zeitpunkt für die Übergabe“, lässt sich Wiggli in der Pressemitteilung zitieren. Es sei sein Wunsch gewesen, sich aus dem operativen Geschäft zurückzuziehen und sein profundes Fachwissen künftig im strategischen Bereich einzusetzen. Wiggli wird an der Generalversammlung im nächsten Jahr als neues Mitglied des Verwaltungsrats vorgeschlagen.

Die Genossenschaftsanteile der WIR Bank werden auf der ausserbörslichen Handelsplattform OTC-X der Berner Kantonalbank (BEKB) gehandelt. Die Kurse der Anteilsscheine lagen zuletzt bei einem Preis von 391 CHF.

1 KOMMENTAR

  1. Es ist wie in der grossen Politik. Der Obrigkeit sind die „Untertanen“ egal. Man ist unter sich und verfilzt
    die Posten. Der Stammanteilskurs war am 20.05.2016 sfr. 470.-, am 03.03.2017 sfr. 430.- und letzthin
    noch sfr. 391.- Dazwischen hat man den Genossenschaftern die Kosten erhöht, wer nicht willens
    war wurde rausgeschmissen und die Personalkosten erhöhten sich. Das Kerngeschäft „WIR“ ist im
    Sinkflug, doch der VR kassiert in „BAR“.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here