Stadtcasino Baden: Nach „Jackpots“ startet Casino in Davos mit Online-Glücksspielen

0
717

In der Schweiz ist nun das dritte Online Casino an den Start gegangen. Das Casino Davos habe nach der Konzessionserweiterung durch den Bundesrat nunmehr auch die abschliessende Betriebsbewilligung der Eidgenössischen Spielbankenkommission (ESBK) erhalten und sein Online Casino «www.casino777.ch» erfolgreich lanciert, schreibt das zur Stadtcasino Baden Gruppe gehörende Casino in einer Mitteilung.

64 Spiele zum Start

«Wir sind sehr stolz, dass wir heute als einer der vier ersten legalen Online Casinos im Schweizer Markt gestartet sind“, lässt sich Casinodirektor Kai Läpple in der Medienmitteilung zitieren. Dies garantiere, dass es auch zukünftig Bergcasinos in der
Schweiz geben werde, heisst es weiter. Auf der Plattform casino777.ch sind zum Start 64 verschiedene Spiel verfügbar. Das Casino kündigte zugleich an, das Spielangebot laufend und sofern rechtlich möglich erweitern zu wollen.

Die Stadtcasino Baden AG ist mit 46% Mehrheitsaktionärin der Casino Davos
AG, 44% hält die international erfahrene «Ardent Group», die im Online Gaming
Bereich grosses Know-how mitbringt und in Belgien, Spanien und Portugal erfolgreich
Online Casinos betreibt. Mit rund 10% ist nach wie vor die «Davos Destination
Organisation» beteiligt.

Die Aktien der Stadtcasino Baden AG werden ausserbörslich auf OTC-X gehandelt. Zuletzt wurden 630 CHF für eine Aktie gezahlt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here