Nichtkotierte Aktien

In der Schweiz gibt es rund 300 Firmen, deren Aktien ausserbörslich (over-the-counter=OTC) gehandelt werden. Obwohl es sich bei diesen Gesellschaften zum grossen Teil um traditionsreiche und solide Unternehmen handelt, kommunizieren sie mit dem Kapitalmarkt und ihren Investoren sehr eingeschränkt. Durch unsere langjährige Erfahrung im Bereich dieser nichtkotierten Nebenwerte und unser grosses Netzwerk möchten wir diesen Unternehmen durch unsere Analysen, Kommentare und Interviews mehr Visibilität geben und so dem Segment der nichtkotieren Schweizer Aktiengesellschaften zu mehr Transparenz verhelfen. Gehandelt werden die Aktien dieser 300 Firmen u.a. auf OTC-X – der elektronischen Handelsplattform der BEKB sowie bei weiteren Banken.

Stadtcasino Baden: Beteiligung am Casino Davos wird an die Ardent-Gruppe verkauft

In der Schweizer Casinolandschaft kommt es zu Veränderungen. Wie die Stadtcasino Baden-Gruppe heute mitteilte, verkauft sie ihre 46%ige Beteiligung an der Casino Davos AG...

Bystronic: Auftragseingang legt auch im 3. Quartal zu

Die aus der früheren Conzzeta Holding hervorgegangene Bystronic AG verzeichnete auch im 3. Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen positiven Auftragseingang. Wie das Unternehmen mitteilte,...

Generalversammlungen: Nichtkotierte Unternehmen wollen 2022 zurück zur Präsenzveranstaltung

Zurzeit finden die letzten Generalversammlungen im 2021 statt. Diese werden von Unternehmen einberufen, welche ihr Geschäftsjahr unter dem Jahr abschliessen. Vor allem viele Touristikbetriebe...

Auto AG Group: Potenzial dank alternativen Antrieben

Weltweit investieren Regierungen und Unternehmen vermehrt in Projekte zur Förderung von grünem Wasserstoff als Mittel zur Dekarbonisierung. Eine Vorreiterrolle nimmt dabei auch die Schweiz...

Philippe Petitpierre, VRP Holdigaz: «In der Energiewende ist die Gasindustrie Teil der Lösung, nicht...

Holdigaz SA wurde 2005 gegründet und ist eine Holdinggesellschaft, die sowohl Erdgasverteiler als auch Unternehmen in Sektoren mit direkter oder indirekter Synergie zum Erdgas...
Papieri Areal

Cham Group: CEO Andreas Friedrich verlässt Unternehmen

Beim Immobilienunternehmen Cham Group kommt es zu Veränderungen in der Führungsspitze. Wie das Unternehmen in einer Medienmitteilung bekannt gab, hat sich CEO Andreas Friederich...

Zermatt Bergbahnen: Weiter rückläufige Erträge

Das Walliserdeutsch, der Dialekt aus dem oberen Rhonetal, ist selbst für Schweizer oft schwer verständlich. Geschrieben wird es noch komplizierter. Im Kontext wird dann...

Schweizer Energieaktien: Strommarkt-Hausse noch nicht in Kursen enthalten

Mit der Corona-Pandemie kam es seit dem Frühjahr 2020 immer wieder zu längeren und kürzeren Lockdowns auf der ganzen Welt. Die Schweizer Wirtschaft hat...

schweizeraktien.net: Favoriten 2021 – September-Niederschläge

Dieses Jahr hätte es heissen müssen, sell in August and go away. Wie erwartet, kam es im traditionell überraschungsreichen Monat September nach dem „irrationalen...

Bergbahnen Sörenberg: An hohen Investitionen wird trotz Millionenverlust 2020/21 festgehalten

Die Corona-Pandemie habe Werte verschoben, meint Verwaltungsratspräsident Theo Schnider im Geschäftsbericht 2020/21 der Bergbahnen Sörenberg AG (BBS). Gesundheit und Sicherheit seien für Gäste zu...